Freizeitmöglichkeiten auf Borkum

Auf Borkum finden Sie viele verschiedene Freizeitmöglichkeiten, die Sie in Ihrem Urlaub erleben und ausüben können. Gerne stellen wir Ihnen die schönsten Möglichkeiten für Ihren Borkumurlaub vor. Nutzen Sie die Angebote im Laufes des Tages oder gehen Sie direkt aus Ihrer Ferienwohnung zur jeweiligen Attraktion.


fahrradfahrer-am-strand-borkum
Fahrradfahren auf Borkum
fussspuren-im-sand
Wattwanderung / Wattenmeer

 


Minigolf

Auf dem Minigolfplatz lässt sich Spaß für Groß und Klein vereinen und Sie können Ihr Geschick unter Beweis stellen. Zwischendurch bieten ein paar Strandkörbe und Bänke die Möglichkeit die Füße hochzulegen und sich mal eine Pause zu gönnen. Der Platz ist mit vielen maritimen Highlights gespickt und kunterbunt und abwechslungsreich gestaltet. Ebenfalls befindet sich auf dem Gelände noch ein Spielplatz für die kleineren Besucher.

Ecke Hindenburgstraße / Engelse Pad · Telefon 04922 924040 – Mobil 0171 2428897 – info@fahrradverleih-vanraden.de http://www.fahrradverleih-vanraden.de/minigolf.php


Kletterpark

Wenn Sie mal etwas mehr Aktion in Ihrem Urlaub möchten, dann sollten Sie den Kletterpark nicht auslassen. Im Kletterpark Borkum werden Sie sich wie auf einem Windjammer fühlen, dessen Masten bis weit in den Himmel reichen. Der ganze Park ist rundum mit maritimen Details gestaltet. Trotz direkter Lage am Strand (neben der Kulturinsel und dem Gezeitenland), liegt der Park nur wenige Schritte vom Stadtzentrum entfernt und bietet daher einen atemberaubenden Blick über den Strand und die Stadt Borkum. Für die „Nicht-Schwindelfreien“ gibt es die Möglichkeit auf der Terrasse einen Kaffee zu genießen.

Goethestr. 25, 26757 Borkum direkt hinter der Kulturinsel Tel: 04922 9234077

https://www.nordseekletterpark.de/


THALASSO-BEWEGUNGS-PARCOURS

Im Thalasso-Bewegungs-Parcours kommen die sportlichen Gäste auf Borkum so richtig auf Ihre Kosten. Der Park befindet sich zwischen dem Strand, dem Gezeitenland und der Tennisinsel. Der Outdoor-Fitness Park ist mit Geräten aus Holz und Metall ausgestattet. An den einzelnen Übungsstationen befinden sich Hinweisschilder, die Ihnen die Übungen erklären und veranschaulichen. Darüber hinaus können die einzelnen Übungen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, welche farblich gekennzeichnet sind, absolviert werden. Sie trainieren durch den Parcours Ihre Beweglichkeit, Ihre Kondition und Koordination. Zusätzlich macht es einfach Spaß sich auf dem „Erwachsenenspielplatz“ so richtig auszutoben.


Strandanimation

Für Fitness, Entspannung und Spaß am Strand sorgt die Borkumer Strandanimation. Mit einem breitgefächerten Kursprogramm von Strandgymnastik über Kinderprogramm, Aerobic, Pilates, Qi Gong bis zu Yoga ist von Ende Mai / Anfang Juni bis Ende Oktober am Nord- und Südbad immer was los. In der Hauptferienzeit findet darüber hinaus auch zweimal die Woche eine Strandanimation am FKK-Strand statt. Sollte es mal regnen, werden die Kurse nach drinnen verlegt. Des Weiteren finden regelmäßig Aktionsnachmittage und Wettbewerbe statt. Infos zu den Angeboten finden Sie an der DLRG-Station, in der Tourist-Information und in der Kulturinsel.


Kulturinsel/Kino

Nehmen Sie sich doch einmal im Urlaub die Zeit und gönnen sich einen Besuch im Kino. Besonders an Regentagen ist der Kinobesuch immer eine schöne Alternative. Hier können Sie bei Popcorn und Cola mal einen Klassiker oder die neusten Film-Highlights genießen. Das Kino befindet sich direkt neben dem Kletterpark und dem Gezeitenland. Darüber hinaus ist die Kulturinsel das Zuhause für viele kulturelle Veranstaltungen auf der Insel. Hier wird ein buntes Programm von Comedy und Kabarett über Theater bis zu musikalischen Beiträgen angeboten.

Die meisten Veranstaltungen in der Kulturinsel finden Sie in dem Borkumer Veranstaltungskalender, den Sie über den folgenden Link erreichen: http://www.borkum.de/DE/erleben/veranstaltungen/kalender.php

Infos über die aktuellen Filme erhalten Sie unter der folgenden Rufnummer: +494922 91810


Wassersport und Wind

Ob Windsurfen oder Kiten. Ob als blutiger Anfänger oder als erfahrener Wellenbrecher… Borkums Surfspots geben für jeden Wassersportbegeisterten etwas her.

Durch die vorgelagerte Seehundsbank wird ein besonderer Schutz vor der Brandung der Nordsee geboten. Somit herrschen hier bei leichtem Wind beste Voraussetzungen für Anfänger und für erfahrene Surfer geht es ans Jugendbad. Dort kommen Wellenliebhaber auf Ihre Kosten, denn hier schlägt die Nordsee ungeschützt auf die Insel.

Für die Kleinen und Großen, die das Beherrschen der Bretter und Wellen noch lernen müssen, gibt es eine Surfschule direkt am Nordstrand. Hier gibt es ein breites Angebot von Kursen für Wind-, Kitsurfen und Segeln, aber auch das Strandbuggy fahren kann hier gelernt werden. Fortgeschrittene Windfreunde können sich hier auch Material ausleihen. Alle Infos zur Surfschule finden Sie über den folgenden Link: www.windsurfing-borkum.de


Kutschfahrten auf der Insel um durch das Watt

Borkum ist keine autofreie Insel, insofern spielen Pferdefuhrwerke hier keine zentrale Versorgungs-Rolle, die sie auf manch anderer Insel innehaben. Auf Borkum dienen die Pferdefuhrwerke ausschließlich einem touristischen Ziel für unsere Gäste, die die Insel kennenlernen möchten, ohne selbst laufen oder in die Pedale treten zu müssen. Es gibt unterschiedliche Anbieter, doch die Hauptroute der Fuhrwerke führt vom Stadtzentrum Borkum zum Ostland, wo meist eine leckere Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen eingenommen werden können oder aber auch an den Strand zu der Seehundsbank.

Da sich die „Reisegeschwindigkeit“ manchmal kaum von reinem Stehen unterscheidet, haben die Kutscher viel Zeit, Geschichten von und über die Insel zum Besten zu geben – welche kurzweilig und unterhaltsam sind, denn unter den Borkumer Kutschfahrern findet sich schon das eine oder andere Original.


Yoga auf Borkum

Unter http://www.dein-yoga-borkum.de/ finden Sie Kursangebote auf der Insel, so machen Sie Ihren Urlaub noch entspannter.