Borkumer Kleinbahn

Auch wenn der Name eher niedlich klingt, hat die Kleinbahn einiges zu bieten und ein sehr breit aufgestelltes Angebot für alle Gäste. So werden Zug- oder Schiffsausflüge und Wattwanderungen organisiert und darüber hinaus auch ein Fahrradverleih am Bahnhof betrieben. Die Highlights der Kleinbahn möchten wir Ihnen gerne vorstellen:

Dampf- und Triebwagenfahrten

Gehen Sie zurück in das Jahr 1900 und fahren Sie an einem der fahrplanmäßigen Dampf- und Triebwagentagen in einem der zehn historischen Waggons, die von der aufwendig restaurierten Dampflok gezogen wird. Auf Ihrer nostalgischen Reise fahren Sie auf der 7,5 km langen Strecke vom Inselbahnhof Borkum bis zum Borkum Außenhafen. An speziellen Terminen fährt auch der gemütliche, historische Bistro- & Speisewagen mit.

Insel- und Nostalgiebusrundfahrt

Bei einer Fahrt mit dem Bus über die Insel können Sie die Vielfältigkeit Borkums kennenlernen. Ihr Busfahrer weiß viele Inselgeschichten und Wissenswertes über Borkum zu berichten. Sie haben die Möglichkeit diese Rundfahrt in einem modernen Linienbus oder in dem besonderen Oldtimer Bus aus dem Jahre 1951 wahrzunehmen.

Schiffsausflüge

Die Kleinbahn bietet neben den Zug- und Busfahrten auch sieben verschiedene Schiffsausflüge an. Gerade bei langen Aufenthalten auf der Insel bietet es sich an, einfach mal den Nachbarinseln oder den holländischen Freunden einen Besuch abzustatten. Darüber hinaus ist es z.B. auch ein tolles Abenteuer mit dem Kutter rauszufahren und auf Krabbenfang zu gehen. Folgende Fahrten werden regelmäßig angeboten:

  • nach Juist
  • nach Norderney
  • nach Groningen
  • zu den Seehundsbänken
  • Krabbenfang auf „hoher See“
  • Rund um Borkum
  • Museumsticket Emden